Covid-19 Maßnahmen

Für einen sorgenlosen und entspannten Urlaub

Wir freuen uns darauf Sie wieder bei uns zu empfangen und haben die wichtigsten Covid-19 Maßnahmen und Informationen hier kurz für Sie zusammengefasst.

 

Anreise nur mit Nachweis einer der 3G´s:

  • Geimpft (Vorlage Impfpass/Impfzertifikat)
  • Genesen (ärztliches Attest)
  • Getestet (negatives PCR- oder Antigen-Testergebnis).

Auf Abstand sicher

Die Abstandsregeln sind uns allen mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen. Damit der Mindestabstand auch in der Urlaubslaune nicht in Vergessenheit gerät, erinnern Hinweise an vielen Stellen im und ums Haus daran.

Verstecktes Lächeln

Da in allen Bereichen mit Begegnung zwischen uns gerechnet werden darf, herrscht Maskenpflicht! Unsere Gäste (ab dem 15. Geburtstag) tragen im Innen- und Außenbereich eine FFP2-Maske. Beim Sitzen am Tisch, in der eigenen Wohneinheit, auf den Ruheliegen und beim Schwimmen im Hallenbad darf diese abgenommen werden. Für den Besuch unserer weitläufigen Kräutergärten genügt eine medizinische Maske. Aber bitte nur dort! Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 15. Geburtstag müssen nur eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die fleißigen Hände der Sonnenklause tragen mindestens eine medizinische OP-Maske, wenn sie nicht durch Schutzwände abgesichert sind.

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite des Allgäu Tourismus.

Stand 07.06.2021

Buchen Ohne Risiko!

Kostenfreie Stornierung

Im Fall von Reiseeinschränkungen durch Covid-19 ist eine Umbuchung oder Reiseabsage weiterhin kostenfrei möglich. Wir fordern auch keine Anzahlung. Der Aufenthalt ist vor Ort zu bezahlen in bar oder kontaktlos per EC- oder Kreditkarte.

Unter folgenden Einschränkungen kann kostenfrei umgebucht oder storniert werden:
• Am Heimatort oder dem Hotelstandort besteht offiziell ein Covid-19-bedingtes Reiseverbot, eine Reisebeschränkung oder eine Reisewarnung.
• Sie oder ein Mitglied Ihres Hausstandes müssen zuhause in Quarantäne.
• Aufgrund einer Grenzschließung ist aus dem Ausland keine Einreise möglich.
Sollten mehrere Zimmer gebucht sein und für die Teilnehmer keine der obigen Kriterien zutreffen, gelten für diese Zimmer die regulären Ausfall-Bedingungen

Sichere Gastgeber

Jeder Mitarbeiter, der bei uns beschäftigt ist, kennt und erfüllt gewissenhaft alle Sicherheits- und Hygienevorgaben. Zusätzlich sind wir entweder geimpft, oder können mindestens 2 x pro Woche getestet werden.

Sicherer Start in den Tag

Auch, wenn der Tag noch frisch ist, bitte vergessen Sie die Maske nicht, sobald Sie ihr Zimmer verlassen. Für das Frühstücksbüffet bekommen Sie Einmalhandschuhe, die zusammen mit Ihrer Maske und gebührendem Abstand Ihr Rüstzeug sind, um sich Ihr Frühstück selbst zusammenstellen zu können.

Auch Ihre Heimat auf Zeit ist sicher

Wir haben schon immer großen Wert auf Sauberkeit und Hygiene gelegt und dies in den letzten Monaten noch weiter verstärkt. Da dies alles Zeit benötigt und wir Ihnen den größtmöglichen Schutz bieten möchten, geben wir die Zimmer erst ab 15.00 Uhr zur Anreise frei. Am Tag der Abreise bitten wir Sie, diese bis 10.00 Uhr freizugeben.
Sollte doch einmal eine ausreichende Luft- und/oder Flächendesinfektion bzw. Reinigung nicht möglich sein, Desinfizieren wir mit dem erprobten System der Firma Hyla bzw. einem Desinfektion-Kaltvernebler.

Wohlfühlen mit Sicherheit

Unser Hallenbad steht Ihnen täglich zwischen 7.30 Uhr und 19.00 Uhr zur Verfügung. Auch hier gilt die FFP2-Maskenpflicht, außer auf den Ruheliegen oder beim Schwimmen im Hallenbad. Unsere heiße Heu-Sauna heizen wir gerne auf Vorbestellung zwischen 14.30 Uhr und 18.30 Uhr an. Hierfür können Sie gerne reservieren. Um möglichst vielen Gästen die Chance auf einen Saunagang zu bieten, buchen wir ½-Stunden oder Stundentermine ein.
Laut aktueller Vorgabe muss nun doch die Infrarotkabine und das Dampfbad, wie imvergangenen Jahr, bis auf weiteres geschlossen bleiben.
In der Wellness-Oase wird immer nur 1 Person laut gültigen Hygieneregeln behandelt. Anwendungen können Sie gerne schon vorab buchen, damit wir Ihren Wunschtermin auch erfüllen können.

Schätze aus Küche und Keller

Laut bayrischer Verordnung dürfen wir inzidenzabhängig für Sie da sein! 

Unsere Terrassen und Gasträume stehen Ihnen außer Mittwoch und Donnerstag, unseren Ruhe-, Ernte- und Produktionstagen, tagsüber zum Einkehren zur Verfügung. Für den Abend nehmen wir gerne Ihre Reservierung im Restaurant entgegen. Da der Donnerstagabend unseren Hotelgästen vorbehalten ist, freuen wir uns, Ihnen die jeweils tagesaktuellen Empfehlungen anbieten zu dürfen. Machen Sie sich auf die ein oder andere Überraschung  gefasst. Sie werden begeistert sein, was sich aus den vielen Wild-Kräutern zaubern lässt. Wie wäre es mit Weiderind aus Mutter-Kuh-Haltung vom Hof Winkler in Hinang? Oder Lamm von Felix Blanz aus Hindelang? Oder Saibling aus der Bergfischzucht in Gunzesried? Dazu ein frisches Bier der Privatbrauerei Zötler aus Rettenberg oder einem Glas Wein? Für die nötige Bettschwere, sollten sie diese nach einem aufregenden Tag in den Bergen noch nicht
von selbst haben, sorgt ein feiner Tropfen von der Allgäu Brennerei in Sulzberg. Sie möchten dabei lieber die Füße hochlegen oder die Ruhe Ihres Balkons bei Naturgeräuschen ohne künstliche Beleuchtung genießen? Wie schön! Nehmen Sie ihr Glas einfach mit aufs Zimmer!

Unser Wunsch ist es, dass Sie sich in Ihrer Heimat auf Zeit sicher Wohlfühlen!

Restaurant

Covid-19 Maßnahmen und Öffnungszeiten

Urlaub im Allgäu

Entspannung pur beim Bergurlaub in Alleinlage

Unsere Zimmer

Wohlfühlen auf 1.100 Metern